Niederspannungs Rauschgenerator

Niederspannungs Rauschgenerator

Warum nicht den blog für noisio.de mit einer simplen Noise-Schaltung beginnen? Wenn Du (wie ich einst) auf der Suche nach einem Rauschgenerator bist und nur eine Spannungsquelle mit weiniger als 9V zur Verfügung hast, ist das hier möglicherweise genau das richtige für Dich.

Es ist nicht schwer Schaltpläne für Noise-Generatoren im Internet zu finden(1)(2). Die meisten benutzen einen in entgegengesetzter Richtung geschalteten Basis-Emitter-Übergang eines Silikon-Transistors oder eine (ebenso in Sperrrichtung gesetzte) Zenerdiode. Man erhält breitbandiges Rauschen, benötigt jedoch mindestens 11-12V Versorgungsspannung.

Durch experimentieren mit einer Germanium-Diode konnte ich zum gleichen Ergebnis mit nur 3V Betriebsspannung kommen.

Dabei lohnt es sich verschiedene Dioden auszuprobieren. Einige rauschen stärker als andere. Die beste, die ich fand - eine 1N34a - erzeugte 30mV Spitze-Spitze (bei 3V!). Für Audioanwendungen wird, wie bei den bekannten Schaltungen, eine nachfolgende Verstärkerstufe benötigt.
Mit dieser Konstellation beispielsweise konnte ich 1V Spitze-Spitze mit 5V Versorgungsspannung erzeugen:

(1) Pink Noise Generator for Audio Testing @ Elliott Sound Products
(2) Noise Generator Modul @ experimentalistsanonymus